Über Polen...
Kreis Giżycko
Millenium Heiligen Bruno
Űbernachtungen
Sehenswert
Wanderwege
Fahradrouten
Segeln von A bis Z
Angeln
Aktivtouristik
Service für Touristen
Schiffsfahrten
Gastronomie
Veranstaltungskalender 2018
Kulturenveranstaltungen
Rettungsdienste
Partner
Fotogalerie
Über uns
Winter
Bibliothek
Search:

Your e-mail:

Password


Please enter your email address, while you are not registered.

Forgot your password?

Wasserstrasse Giżycko- Länge 14 km


Wasserstrasse Giżycko – Wojnowosee – Buwełnosee – Ublik Mały – Länge 14 km – gelb

 

Sie gehört zu leichten Wasserstrassen. Die erste Etappe ist 7,5 km lang und führt durch den Niegocinsee. Wir halten uns an dem linken Ufer und kommen zu engem Priel, der den Niegocinsee mit dem Wojnowosee verbindet. Die nächste Etappe führt durch die Rinnenseen. Nach 5 km kommen wir zu einem Kanal, der sich mit dem Buwełnosee verbindet. Nach nächsten 5,5 km an dem linken Ufer in einer kleinen Bucht schwimmen wir durch das Schilfrohr in den Wasserfall, der sich mit dem See Ublik Wielki verbindet. Wir verrücken stromaufwärts im Schatten der Bäume und schwimmen unter der Brücke, um nach circa 600 m den See zu erreichen. Weiter richten wir uns zu dem Erholungszentrum, das auf der anderen Seite des Sees liegt, suchen den Eingang zu dem Wassertunnel, schwimmen circa 50 m und laufen in den See mit kristallsauberem Wasser – Ublik Mały (Zielone Jezioro: Grüner See) ein. Dort befinden sich Campingplätze, wo wir unsere Reise zu Ende bringen.

Miniatura: 2007-03-29 00:30:15 kajaki2 (48)    Miniatura: 2007-03-29 23:16:20 krajobraz-woda2 (53)    Miniatura: 2007-07-09 16:39:38 kajakiii (669)

 
  ©2007-2009 Centrum Promocji i Informacji Turystycznej, CMS by Jarosław Sienkiewicz, Łukasz Nowicki