Über Polen...
Kreis Giżycko
Millenium Heiligen Bruno
Űbernachtungen
Sehenswert
Wanderwege
Kanurouten
Fahradrouten
Angeln
Aktivtouristik
Service für Touristen
Schiffsfahrten
Gastronomie
Veranstaltungskalender 2017
Kulturenveranstaltungen
Rettungsdienste
Partner
Fotogalerie
Über uns
Winter
Bibliothek
Search:

Your e-mail:

Password


Please enter your email address, while you are not registered.

Forgot your password?

Wasser ? Segel ? Wind


Auf den Seen Kisajno und Niegocin finden die wichtigsten inländischen Wettbewerbe im Segelsport vom Meisterschaftsrang statt: die Meisterschaften Polens der Kabinenyachten, Katamaranmeisterschaften, Meisterschaften der Klasse DZ, Ausscheidungswettkämpfe der Kabinenyachten des Polens, Frauenmeisterschaften, Segelpokal für Behinderte oder Offene Studentenmeisterschaften Polens der touristischen Yachten. Diejenigen, die weniger Interesse an diesem Sportkampf haben, fi nden ohne Probleme ihre Bucht und dort „diesen traumhaften Kai“. Das Hauptzentrum und gleichzeitig der Haupthafen des nördlichen Teils der Großen Masurischen Seen ist Gizycko. Die Stadt liegt am Engpass zwischen den Seen Niegocin und Kisajno ist ein idealer Ausgangspunkt für Deine Fahrt. Sie kann in einem der zahlreichen Häfen an Niegocin, Tajty, um die Bucht Tracz herum oder am südlichen Ufer des Sees Kisajno angefangen werden. Das Potential von Gizycko und Wilkasy, Piekna Gora und Bystry bilden über 1200 Anlegeplätze in 20 Häfen und Kais! Die Sommersaison bedeutet auch ein großes Angebot der Schulungen für Liebhaber der Surfboards. Buchten und Seen, die sich außerhalb des Systems der großen Seen befinden, wie zum Beispiel der See Goldopiwo in der Nähe von Kruklanki, sind ein ideales Gewässer, das optimale Bedingungen für Schulungen und Erholung anbietet. Wenn wir die sicheren Ufer von Gizycko verlassen, können wir durch das Herz von Gizycko durch den Luczanski-Kanal - Länge 2130 m - fahren. Die Überquerung von Kisajno, und vor allem die Fahrt den Schwanenweg entlang garantiert unvergessliche Eindrücke. Wenn wir schon auf dem offenen See Dargin sind, finden wir hier traumhafte Bedingungen zum Segeln. Wenn wir nach Westen segeln, liegt vor unseren Augen der See Dobskie. Dieses Gewässer ist ein von nicht vielen in Polen und das einzige in Masuren, Beispiel des Sees, der im Ganzen ein Reservat ist. Die touristische Hauptattraktion des Gewässers sind zwei Inseln. Die Insel Gilma ist die Stelle des heidnischen Kultus, Wysoki Ostrow ist als Kormoranen bekannt. Sie ist die reichste in Masuren Kolonie von Kormoranen. Wenn wir uns entscheiden, südlich von Gizycko zu segeln, breitet sich vor uns das Gewässer von Niegocin aus. Wenn wir das südlich-östliche Ufer wählen, segeln wir zur „Kleinen Masurischen Schleife“ und zu den Rinnengewässern der Seen Wojnowo und Buwelno. Die daran gelegenen Kleszczewo, Przykop und Marcinowa Wola bieten uns eine reiche agrotouristische und gastronomische Basis an. Die einer weiteren Überleitung nach Süden wählen bestimmt den südlich-östlichen Weg, der zwischen den Seen Boczne, Jagodne und Szymoneckie führt. Das Gewässer ist eine seltsame Rinne, die die Verlängerung des Sees Niegocin ist. Weiter segeln wir an Rydzewo und Bogaczewo vorbei, wo ausgezeichnete Übernachtungsplätze angeboten werden. Hier kann man auch Vorräte ergänzen. Wenn wir die Schifffahrt fortsetzen, fahren wir am „Masiurischen Äquator“ in der Nähe des Engpasses Kula - Ort der „rituellen“ Seglertaufen vorbei. Wir verlassen den See Szymoneckie und beginnen die größte Fahrt die masurischen Kanäle entlang: Miodunski, Szymonski-Kanal (geteilt durch den See Szymon), Lelecki-Kanal, See Taltowisko und Talcki-Kanal, dann gelangen wir an den See Talty, und von hier aus nur ein kleiner Sprung nach Ryn. Der See Rynskie bietet ausgezeichnete Bedingungen zum Segeln und für Schulungen an und zu den attraktivsten Teilen zählen die Buchten Rominek und Mrowczynska. Am Fuße des Schlosses der Komturen von Rynskie können wir die gemeinsame Fahrt enden.

Miniatura: 2007-08-19 18:40:17 lodka shafran (939)   Miniatura: 2007-08-19 18:36:30 mototrowka 2 (937)   Miniatura: 2007-08-19 18:36:10 motorowka (936)

Miniatura: 2007-08-17 13:50:03 (925)   Miniatura: 2007-07-13 14:54:37 dezeta (682)   Miniatura: 2007-06-14 11:47:21 regaty (523)

Miniatura: 2007-05-11 12:09:15 windsurfing2 (196)   Miniatura: 2007-06-14 11:38:44 kite surfing (520)   Miniatura: 2007-08-23 21:40:40 kitesurfing (947)

Miniatura: 2007-06-13 09:40:16 port gizycko (501)   Miniatura: 2007-06-13 09:39:09 niepelnosprawni almatur (498)   Miniatura: 2007-06-05 16:51:35 wodne2 (477)

Miniatura: 2007-06-05 16:51:07 wodne (476)   Miniatura: 2007-05-11 11:41:47 motorówka3 (194)   Miniatura: 2007-05-10 16:48:27 katamarany (183)

Miniatura: 2007-05-15 16:46:54 bojery1 (222)   Miniatura: 2007-05-18 12:14:53 bojery3 (226)   Miniatura: 2007-05-18 12:14:30 bojery2 (225)

 
  ©2007-2009 Centrum Promocji i Informacji Turystycznej, CMS by Jarosław Sienkiewicz, Łukasz Nowicki